Daten werden verarbeitet!

Ajax-Loader Bild

 

Hundetagesstätte

 

 

Aufgrund der großen Nachfrage im Bereich der Hundeschule kann die Hundetagesstätte ab August 2018 aus zeitlichen Gründen zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr angeboten werden. Wir bitten um Verständnis!

 

 

Gerne betreue und beschäftige ich während Ihrer Abwesenheit (z.B. Berufstätigkeit oder Krankheit) Ihre „Fellnase“ auch in unserer Tagesstätte mit Familienanschluss. Die Tagesstätte ist in wenigen Minuten von der B31 (Ausfahrt Freiburg-Kappel) aus erreichbar. Betreuen können wir Hunde ab einem Alter von ca. 8 Monaten, welche stubenrein sein müssen und sich auch von fremden Menschen anfassen lassen.

 

Ihr Hund kann sich im Hausbereich sowie im eingezäunten Garten frei bewegen und nach Lust und Laune unter qualifizierter Aufsicht toben oder sich einfach zum Dösen einen Schlafplatz suchen. Die Gast-Hunde werden zusammen mit unseren eigenen Hunden in der Gruppe gehalten, was selbstverständlich eine soziale Verträglichkeit voraussetzt.

 

Während des Aufenthaltes werden auf Wunsch immer wieder einzelne Grundgehorsamsübungen (Sitz, Platz, Bleib, Leinenführigkeit, Rückruf) trainiert.

 

Dieses Training umfasst jedoch keine Bearbeitung von Problemverhalten

(z.B. Pöbeln an der Leine, Jagdverhalten, Probleme mit anderen Hunden oder Menschen etc.).

 

Die qualifiziert hochwertige und liebevolle Betreuung erfolgt entweder persönlich durch mich oder durch meine Lebensgefährtin, Jeane Fünfgeld.  Aus diesem Grund werden in der Tagesstätte auch nur maximal 3 Gasthunde gleichzeitig aufgenommen.

 

 

Für die weitere artgerechte Beschäftigung und den Auslauf OHNE Leine werden wir regelmäßig zum ca. 3500 m² großen eingezäunten Auslauf bzw. Trainingsgelände im Dreisamtal in der Nähe von Kirchzarten fahren. Auch hier können die Hunde einfach mal nur "Hund sein" und es sich, allerdings ebenfalls unter Aufsicht, gut gehen lassen, sodass Sie bei der Abholung Ihres Lieblings sicher einen zufriedenen und ausgelasteten Hund mit nach Hause nehmen können. Zusätzlich werden je nach Möglichkeit auch Spaziergänge (allerdings nur an der Leine) in der näheren Umgebung durchgeführt.

 

 

Der artgerechte Umgang sowie hundetypgemäße Streicheleinheiten sind für uns bei der Betreuung ebenfalls selbstverständlich. Aufgrund der geringen Anzahl an Gasthunden bekommt jeder Hund genügend persönliche Ansprache.

 

 

Kosten:

 

Tagesstätte: Montag - Mittwoch von 8.00 - 13.00 Uhr (nur nach Voranmeldung)

 

 

Preise

ab 01.10.2017

bis 5 Stunden

Aufenthaltsdauer

über 5 Stunden

Aufenthaltsdauer

Pension mit  Übernachtung

kleine Hunde

(bis 40 cm Schulterhöhe)

 

wird ab 01.08.2018 aktuell nicht angbeoten wird ab 01.03.2018 nicht mehr angeboten

wird ab

01.01.2017 nicht mehr angeboten

große Hunde

(über 40 cm Schulterhöhe)

 

wird ab 01.08.2018 aktuell nicht angeboten wird ab 01.03.2018 nicht mehr angeboten

 

wird ab

01.01.2017 nicht mehr angeboten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mitzubringen ist:   - die benötigte Futterration für den gebuchten Zeitraum

                             - der Heimtierausweis (Impfpass)

                             - eine Kopie der aktuellen Hundehaftpflichtversicherung

                             - Halsband bzw. Brustgeschirr und Leine

                             - eine aktuelle Zecken/Floh-Prophylaxe wird dringend empfohlen

 

 

Und so funktioniert´s:

 

Sie vereinbaren einen kostenlosen Besprechungstermin mit uns, an dem wir uns kennen lernen und an welchem Sie unsere Einrichtungen zusammen mit Ihrem Hund in Augenschein nehmen können. Weiterhin werden wir dabei die soziale Verträglichkeit mit unseren eigenen Hunden "austesten" und den Betreuungsvertrag mit Ihnen besprechen.

 

Wir nehmen ausschließlich vollständig geimpfte und gechipte Hunde (die nasale Impfung gegen Zwingerhusten wird zusätzlich empfohlen) in unserer Hundetagestätte auf. Läufige Hündinnen bzw. Hündinnen, welche während des Aufenthalts läufig werden, können wir leider nicht aufnehmen.