Daten werden verarbeitet!

Ajax-Loader Bild

 

Rückruf-Kurs

 

 

Das zuverlässige Zurückkommen des Hundes auf ein Signal (z.B. Wort oder Pfiff) ist eines der wichtigsten Elemente des Grundgehorsams, die ein Hund beherrschen sollte. Auf Dauer natürlich auch unter Ablenkung!!!

Leider gestaltet sich dies im Alltag oftmals problematisch, da der Hund meist die Wahl hat, ob das Zurückkommen zum Halter oder etwas anderes (z.B. ein anderer Hund, etwas fressbares, eine davon springende Katze o.ä.) für ihn wichtiger ist.

 

Im Kurs werden in der ersten Stunde verschiedene Varianten des Rückruf-Trainings besprochen und gezeigt und der Hundehalter kann sich dann entscheiden, welche Variante davon er zusammen mit seinem Hund im weiteren Kursverlauf trainieren möchte.

 

Weiterhin werden wir uns mit dem Umgang mit einer Schleppleine beschäftigen und die dazu benötigten, wichtigsten Signale besprechen und trainieren.

 

 

Der Kurs findet an verschiedenen Orten im Dreisamtal statt.

 

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 3 Hund/Mensch-Teams, maximal können

6 Hund/Mensch-Teams am Kurs teilnehmen.

 

 

 

Kursbeginn:   Start neuer Kurs am 31. März um 11:30 Uhr

                        - verschoben auf Sonntag, den 14.April

                        - 3 Anmeldungen liegen bereits vor

                        - Kurspause in den Schulferien nach Absprache

                                                                               

Kosten:           6 Termine à 60 Minuten        100 EURO

                         - eine ACME-Pfeife ist im Kurspreis enthalten!

 

 

Bitte melden Sie sich per Email über das Kontaktformular der Webseite an

oder nehmen telefonisch mit mir Kontakt auf. Vielen Dank. 

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Kurs Leinenführigkeit

"Laufen an locker durchhängender Leine"

 

 

 

Wenn Hundehalter gefragt werden, was ihnen bei ihrer Fellnase am wichtigsten ist, wird neben dem zuverlässigen Rückruf zumeist folgende Antwort gegeben: "Der Hund soll an der Leine laufen können, OHNE zu ZIEHEN".

 

Das Laufen neben seinem Halter an locker durchhängender Leine ist dem Hund allerdings nicht angeboren, das für ihn unnormale Verhalten muss der Hund erst erlernen!!!

 

Wir werden uns speziell nur diesem Thema widmen und effektiv daran arbeiten, dem Hund beizubringen, was der jeweilige Hundehalter persönlich dabei von seinem Hund in Zukunft erwartet.

 

Auch in diesem Kurs werden mehrere verschiedene Möglichkeiten der Leinenführigkeit besprochen und geübt.

 

 

Der Kurs findet an verschiedenen Orten im Dreisamtal statt.

 

 

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 3 Hund/Mensch-Teams, maximal können

6 Hund/Mensch-Teams am Kurs teilnehmen.

 

 

Kursbeginn:    Start neuer Kurs Ende Mai

                         - Kurspause in den Schulferien nach Absprache

 

                         bei Interesse bitte Kontaktaufnahme per Email oder Telefon

                   

 

Kosten:           6 Termine à 60 Minuten         90 EURO

 

 

Bitte melden Sie sich per Email über das Kontaktformular der Webseite an

oder nehmen telefonisch mit mir Kontakt auf. Vielen Dank. 

 

 

Preise: gültig ab Januar 2019